Das Yamaha XT350-Forum ;-) (...und TT350!)


Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Reparaturanleitung!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen

Fahrtipps!

Buchempfehlung

>> direkt bestellen
14,95€

Trainingsbuch!

xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack -> quarantäne
Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
quarantäne
BeitragVerfasst am: 19.03.20, 00:04 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6209
Wohnort: 44289 Dortmund




kann man auch so nutzen:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=142&v=jr-3GYKTqT4&feature=emb_logo

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 19.03.20, 14:07 Antworten mit Zitat
Käpt'n Grog
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 23.01.2012
Beiträge: 554
Wohnort: Brunete




Ja, wer's kann und ein grosses Haus hat...
...und eine Frau, die einen nicht erschlägt... Razz

Grüsse!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 27.03.20, 11:14 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3587
Wohnort: Braunschweig




Wir versuchen uns hier auch am Trial-Training in der neu gewonnenen Papa-Kinder-Zeit, aber ist noch nen weiter Weg bis dahin...Rolling Eyes







_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 27.03.20, 15:44 Antworten mit Zitat
GOGO
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 15.07.2004
Beiträge: 1457
Wohnort: Hannover




Mir scheint der junge Pilot braucht ein neues (größeres) Motorrad.

Gruß GOGO

_________________
WR400F, XT6002NF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ausgangssperre für Enduristen? pro & kontra
BeitragVerfasst am: 04.04.20, 09:35 Antworten mit Zitat
Dieselolli
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 26.02.2009
Beiträge: 175
Wohnort: Görlitz/Schlesien




Bei uns in Niederschlesien, welches administrativ zur Provinz Sachsen zählt, iss zwar keine Quarantäne verordnet, wohl aber Ausgangssperre, wo die Behörden darin einen Unterschied sehen.
Meines Dafürhalten werden den Fahrradfahrern in Bezug von Radtouren Sonderrechte eingeräumt, während Eduristen, die sich ja nachweislich kaum auf den Straßen tummeln, Verbote zur sportlichen Freizeitbetätigung auferlegt bekommen.(möchte mal wissen, wozu ich eigentlich meine Straßenbenutzungsgebür in Form von Kfz-Steuer an den Staat abtrete)
Begründung: Motorradfahrer könnten ja im Falle eines Unfalls auf der Straße rare Krankenhausbetten belegen. Vielleicht soweit auch nachvollziehbar, aber das gleiche Problem hätten Radfahrer ja auch bei einem Verkehrsunfall!
Weiterhin befürchtet die Legislative, eine Zusammenrottung mehrerer Motorradfahrer bei Raststopps, was dann wiederum gegen das Kontaktverbot verstoßen würde, aber mal ehrlich, auch Radfahrer müssten dann dieses Problem haben.
Wir Enduristen sind doch meistens Einzelkämpfer, bewegen uns zudem abseits der Verkehrsadern und befinden uns unter Vollschutz, soweit sie, wie ich, einen Crosshelm mit Visier besitzen. Ich weiß, daß diese Ausgangssperren ja auch nur Enduristen einiger, nicht aller Länder Deutschland´s betreffen!

Hat jemand dazu mehr oder andere Info´s diesbezüglich? Oder hat wer sogar schon Erfahrung mit der Exekutive machen müssen? Was iss euer Standpunkt darüber oder eure "Standpauke" an mich? Wink

LG Olli
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 04.04.20, 11:04 Antworten mit Zitat
Käpt'n Grog
Offroad Junkie
 
Anmeldung: 23.01.2012
Beiträge: 554
Wohnort: Brunete




Klaaaaar, die Radfahrer sin doch sooooo ööööökologisch und modern, denen kann man doch nichts verbieten! Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.20, 01:43 Antworten mit Zitat
Herbert
Semi-Profi
 
Anmeldung: 15.03.2010
Beiträge: 40
Wohnort: Mittelfranken




man sollte das endurofahren auf strassen in dieser zeit ausdrücklich verbieten und im gegenzug alle für die modernen landmaschinen unterdimensionierten feldwege freigeben, könnte der ertüchtigung dienen und den reifenhandel unterstützen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 05.04.20, 05:02 Antworten mit Zitat
Rolf
schon lange dabei
 
Anmeldung: 16.12.2003
Beiträge: 3587
Wohnort: Braunschweig




Hab gerade die abendliche MTB-Runde durch die umliegenden Wälder für mich entdeckt. Zwischen "Kinder schlafen" und "dunkel" passt genau eine schnelle Runde, der Wald beginnt 250m vor der Haustür. Gibt ne Menge Singletrails hier in den Spazier-Wäldern, die ich alle noch nicht kannte, direkt vor der Haustür. Mit dem E-MTB ist dat wie Endurofahren! Aus Quarantäne-Sicht alles erlaubt und nicht schädlich zur Infektionsreduktion nach aktueller Lage in NDS Wink

Komoot und OsmAnt+ helfen mir derzeit gut. Mit dem Motorrad durch den Wald kann ich komplett knicken,. Das passt hier nicht ins soziale Miteinander und muss auch nicht sein. Feldwege sind mir zu langweilig, die "Netze" gehen zwar ewig weit, sind aber eigentlich nur flach und kurvenfrei.

_________________
...manche Dinge machen wirklich keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

BeitragVerfasst am: 05.04.20, 05:55 Antworten mit Zitat
KK66
Table-Springer
 
Anmeldung: 19.10.2018
Beiträge: 98
Wohnort: WBL




Hi,

bei uns stand Anfang der Woche folgendes in der Zeitung (Reg. Bez. Hannover)

Motorradfahren allein - erlaubt, in der Gruppe verboten.
Autofahren mit in der Hausgemeinschaft lebenden - erlaubt, mit Fremden - verboten.
Vom Cabriofahren wird abgeraten.

Fahre meine gewohnten Runden (Jedes Mal ein anderes Gebiet, habe die Auswahl, jeden Tag in der Woche einen anderen Förster treffen zu können.) mit der WR in corona-freiem Umfeld, sowieso allein, weiter.

Auf das MR-Fahren zu verzichten, um die KKH zu schonen, halte ich NICHTS.
Ich fahre nicht los, um einen Unfall zu haben.

Das Bein kann ich mir auch zu Hause brechen, vorallem, wenn ich wegen MR-Abstinenz nöllig werde, und auf andere dumme Gedanken komme.

Bleibt gesund.

Bis denn

Karl
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.04.20, 19:19 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3169
Wohnort: Eberbach/ Friedrichsdorf




Rolf hat folgendes geschrieben::
Hab gerade die abendliche MTB-Runde durch die umliegenden Wälder für mich entdeckt. Zwischen "Kinder schlafen" und "dunkel" passt genau eine schnelle Runde, der Wald beginnt 250m vor der Haustür. Gibt ne Menge Singletrails hier in den Spazier-Wäldern, die ich alle noch nicht kannte, direkt vor der Haustür. Mit dem E-MTB ist dat wie Endurofahren! Aus Quarantäne-Sicht alles erlaubt und nicht schädlich zur Infektionsreduktion nach aktueller Lage in NDS Wink

Komoot und OsmAnt+ helfen mir derzeit gut. Mit dem Motorrad durch den Wald kann ich komplett knicken,. Das passt hier nicht ins soziale Miteinander und muss auch nicht sein. Feldwege sind mir zu langweilig, die "Netze" gehen zwar ewig weit, sind aber eigentlich nur flach und kurvenfrei.


Ha Rolf , wie ich, mit Komoot und E Bike in meiner neuen Heimat Odenwald unterwegs. Wie du geschrieben hast, wie Enduro fahren, voll geil Twisted Evil

Gruß Wolfgang
Cool

_________________
Der aus dem Odenwald

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 08.04.20, 21:20 Antworten mit Zitat
TTGeorg
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 05.01.2004
Beiträge: 6209
Wohnort: 44289 Dortmund




wie was neue heimat? was ist da los? gerne auch via PN.

georg

_________________
Gruß


Georg

achtung dement!
ja ich bin direkt, aber ehrlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.04.20, 07:52 Antworten mit Zitat
Wühlmaus
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 17.09.2005
Beiträge: 3169
Wohnort: Eberbach/ Friedrichsdorf




Neue Heimat @Georgie ist eigentlich relativ einfach Laughing
57 Jahre in Bad Wimpfen gewohnt immer an der Hauptstrasse, seit 1988 in einem eigenen Haus an einer anderen Hauptstrasse Shocked
Verkehr extrem zugenommen, Navi sei dank, sobald die A6 zu war alles über Land Evil or Very Mad
War als so schlimm das Autos und LKW Stosstnange an Stosstangeim Ort und vor meinem Haus gestanden sind Evil or Very Mad
Da musst ich als das Auto stehen lassenund zu Fuß nach Hause und das Auto später holen Shocked
Dann kam jetzt noch dazu ds Lidl Deutschland die Zentrale nach Bad Wimpfen verlegt hat Cool Cool
Es wurden Altbauten abgerissen, auch neben uns, und Neubauten hoch gezogen.
Der Nachbar neben mir, ist weggezogen und hat sein Haus verkauft Shocked
Was ein Jahr leer stand und wir uns schon gewundert haben Question
Derjenige, der das Haus gekauft hat, stellte sich dann mal mit seiner Familie vor.
Dies war der ehemalige Chef von Lidl Deutschland, und im Gespräch wurden wir uns nach 2 Wochen einig das er auch unser Haus kaufen möchte.
Was wir dann auch gtan haben Very Happy
Und so sind wir jetzt 50 km weiter mitten in den Odenwald gezogen, haben dort ein neues Haus gekauft.
Wohnen jetzt auf dem Dorf mit 330 Einwohnern, aufgeteilt in zwei Ortsteile.
In unserem Teil wohnen, 150 Einwohner, und wie gehören zur Stadt Eberbach, der Perle im Neckartal Very Happy
Mitten in der Natur,ringsrum Wald, Optimal für Hund, Motorrad und Rad fahren Laughing

https://de.wikipedia.org/wiki/Eberbach

https://www.eberbach.de/pb/265717.html

Und da wohnen wir jetzt Cool

https://www.google.de/maps/@49.5202764,9.048328,1217m/data=!3m1!1e3

Gruß Wolfgang Cool

_________________
Der aus dem Odenwald

TDM 850, der Weg ist das Ziel !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BeitragVerfasst am: 10.04.20, 11:03 Antworten mit Zitat
Don Pedro
Profi-Supporter
 
Anmeldung: 09.03.2004
Beiträge: 8086
Wohnort: Am Weserstrand




Bei uns war letzte Woche auch der Bär los. Zig Motorradfahrer bei uns am Hafen. Die Folge ist nun, dass der Landkreis die Zufahrtsstraße gesperrt hat. An den Strand dürfen nur noch Leute aus dem Landkreis. Keine Ahnung wer das überprüfen will.... Rolling Eyes
Ansonsten: Quad fahren. Razz Da grüßen die Bauern immer freundlich....

_________________
Gruß,
Peter


Nur im Lexikon kommt Erfolg vor Fleiß.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.04.20, 11:52 Antworten mit Zitat
Dieselolli
Steilhang-Roder
 
Anmeldung: 26.02.2009
Beiträge: 175
Wohnort: Görlitz/Schlesien




Hallo Peter, ja, das kenn waa ooch! Bei uns iss der rekultivierte Tagebau, unser Naherholungszentrum auch gesperrt worden, zwecks verbotener Kontakterei, und wird eifrig von Polizei, Ordnungsamt und privatem Sicherheitsdienst überwacht und wehe dem Opfer welches......
Bei diesen Massenaufgebot an Exekutive, erinnert mich das schon fast etwas an einem Polizeistaat. Alles schon maa da gewesen. Bei uns steht Motorradfahren derzeit unter Strafe. Die ziehen einem gnadenlos vom Motorrad runter und belegen dich mit 150 Euro Strafe, wenn du anders, als nur zur Arbeit oder zum Einkaufen damit fährst. Leute, so unsichtbar kann man sich niiemaa im Wald machen, wie man dies denn müsste, um nicht gesehen und ertappt zu werden. War es früher nur der Grünrock, der uns Enduristen gefährlich werden konnte, isses nuh die gesamte Exekutive. Diese schwirrt mittlerweile ja sogar mit Quadrocoptern durch die Gegenden, um bessere Übersicht zu haben.
Iss schon nimma feierlich! (Seufz)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BeitragVerfasst am: 10.04.20, 15:45 Antworten mit Zitat
Herbert
Semi-Profi
 
Anmeldung: 15.03.2010
Beiträge: 40
Wohnort: Mittelfranken




der bayrische innenminister musste seine leute auch schon zurückpfeifen, mangels strassenverkehr hat man sich wohl andere opfer gesucht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

quarantäne
  xt350.de Foren-Übersicht -> Schnack
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neuen Beitrag schreiben  Auf Beitrag antworten  


Basiernd auf: phpBB 2.0.11, Theme by Vjacheslav Trushkin, modified